2. Dezember 2016

Unsere Standards

Die Herstellung unserer Produkte ist konform zu den derzeit geltenden Vorschriften bezüglich der Herstellung von Lebensmitteln. Unsere Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsmanagementsysteme werden regelmäßig durch in- und externe Untersuchungen oder aber auch durch in- und externe Audits bestätigt (z.B. über freiwillige unangekündigte IFS-Audits).

Die Sweet Tec GmbH ist IFS (International Featured Standard Food) Higher Level zertifiziert und wird in jährlichen Rezertifizierungsaudits sowie Überwachungsaudits auf die konsistente Umsetzung der Anforderungen geprüft.

Die nachhaltige Unternehmensführung der Sweet Tec GmbH ist 2014 erstmals durch das Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke (ZNU) zertifiziert worden.

Zur Umsetzung unserer Energieziele haben wir im Jahr 2015 ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 eingeführt.

Mit unserer Mitgliedschaft beim „Roundtable on Sustainable Palm Oil“ unterstützen wir den Anbau von nachhaltigem Palmöl. Für unsere Produktion beziehen wir seit 2015 Palmöl nach dem „Segregated“ Standard. Zuvor wurde bereits seit April 2011 Palmöl nach dem „Mass Balance“ Standard bezogen. Ab diesem Zeitpunkt sind wir ebenfalls RSPO-zertifiziert.

Im Jahr 2014 wurde die vollständige Umstellung auf Umweltpapier im Verwaltungsbereich vollzogen. Bis Ende des Jahres 2019 ist vorgesehen, die verwendeten Vollpapp-Verpackungskartonagen komplett auf FSC umzustellen.

Durch den Beitritt 2014 bei der „Supply Chain Initiative“ fördern wir „faire Geschäftspraktiken in der Lebensmittelbranche als Grundlage für Geschäftsbeziehungen“.

← Ökologische Verantwortung | Ökonomische Verantwortung →