Boizenburg als Wirtschaftsstandort

Unternehmen in der Stadt bieten mehr als 3600 sozialversicherungspflichtige Jobs Nach der Wende habe die Stadt schnell auf die neue wirtschaftliche Situation mit der Schaffung von Gewerbeflächen reagiert. Zu den ersten Ansiedlungen gehörten in der Elbestadt seinerzeit die Gummibär-Fabrik und die Fensterbaufirma Drinkuth. Ziel sei  es seinerzeit gewesen, einen Branchenmix in der Stadt anzusiedeln. Zu
-> […] Boizenburg als Wirtschaftsstandort