Wie Unternehmen um Auszubildende kämpfen

Um Lehrlinge zu bekommen, haben sich viele Unternehmen einiges einfallen lassen – aber alle Stellen konnten längst nicht besetzt werden. Gesucht, gefunden – das würden Unternehmer in unserer Region gerne sagen, wenn es um die Besetzung ihrer freien Ausbildungsplätze geht. Die Zeiten, in denen die Firmenchefs aus einem Stapel von Bewerbungen ihren Angestellten-Nachwuchs aussuchen konnten,[…]

Bonbons für die Schnellsten

Grundschule „An den Eichen“ hielt ihren traditionellen Crosslauf ab. Ein lauter Knall ertönt im Boizenburger Stadtpark. Nur Sekundenbruchteile später laufen Mädchen aufgeregt zwischen den Bäumen. Es scheint, als ob das Geräusch direkt in ihre Glieder gefahren ist. Schnell sind sie um die erste Kurve gebogen und bald schon aus dem Blickfeld verschwunden. Es war allerdings[…]

3. Sweet Tec FerienFinale

Mit 39 mehr oder weniger kleinen torhungrigen Champions hat sich das Sweet Tec FerienFinale im 3. Jahr zu einem festen Bestandteil im Ferienkalender der Kinder und Eltern in der Region rund um Boizenburg etabliert. Als am Freitagabend, im Rahmen eines leckeren BBQ, die eingeladenen Eltern, das Trainerteam um Michael Rummenigge, sowie die Pressevertreter beisammen saßen und[…]

Straßenfußball zurück auf die Wiese holen

39 junge Kicker erleben in Zahrensdorf ein abwechslungsreiches Wochenendcamp mit der Fußballschule von Ex-Profi Michael Rummenigge „Eigentlich wollte ich ja zum HSV-Fußballcamp“, gab Karl Kruse freimütig zu. Stattdessen war der 8-Jährige, der für die E-Jugend der SG Aufbau Boizenburg kickt, beim Wochenendcamp der Fußballschule Rummenigge gelandet, das sein Verein gemeinsam mit dem Unternehmen Sweet Tec[…]

Drei Tage Fußball

Rummenigge-Fußballschule in Boizenburg gestartet Ganz aufgeregt liefen 38 Jungs und ein Mädchen über den Fußballplatz in Zahrensdorf. Da wurde hier ein Ball auf die Torwand geschossen und dort ein Dribbling angesetzt. Jeder wollte zeigen, was er kann. Und das schon am ersten Tag, den die Fußballschule von Ex-Bundesligastar Michael Rummenigge in der Fliesenstadt verweilt. Gestern[…]

Mit Fußballschule kleine Kicker an der Elbe auf Trab bringen

Bald ist es soweit. Die Fußballschule des ehemaligen Weltklasse-Kickers Michael Rummenigge kommt in die Elbstadt. Über drei Tage soll sie die jungen Fußballer aus Boizenburg und Umgebung am Wochenende fitmachen für die zukünftigen, sportlichen Herausforderungen. Vier Trainingseinheiten von ungefähr zwei Stunden Dauer sollen dafür sorgen. Da wird gedribbelt, gepasst und vor allem geschossen. Kaum etwas[…]

Sweet Tec unterstützt Mini-WM der SG Aufbau Boizenburg

WM-Feeling in Boizenburg Noch während der offiziellen Fußball-WM stand bereits am vergangenen Samstag der „kleine Weltmeister“ bei der Mini-WM der E-Junioren der SG Aufbau Boizenburg fest: Von insgesamt 32 Mannschaften aus sieben Bundesländern mit insgesamt 112 begeisterten Mini-Kickern, gewann am Samstagnachmittag der Förderkader SG Aufbau Boizenburg den begehrten Titel und wurde im Trikot und unter der[…]

Anstoß für das neue Kinder- & Jugendprojekt der Sweet Tec GmbH

Torhunger auf Sylt Die Sweet Tec GmbH ist neuer Partner der Fußballschule Michael Rummenigge und fördert damit den Fußball-Sport für Kinder und Jugendliche deutschlandweit. Anpfiff Zum Saisonauftakt 2018, zu Ostern auf Sylt, gab es beim Michael Rummenigge Fußball-Trainingscamp für jeden torhungrigen Nachwuchs-Kicker eine exklusive Sweet Tec-Brotdose, prall gefüllt mit einem erstklassigen Fruchtgummi-Bonbon-Team. Wir sind dabei Ein bewährtes[…]

Bonbonfabrik gewährt Einblicke (13.4.17)

Mitarbeiter der Jobcenter zu Besuch bei Sweet Tec/Lebensmittelunternehmen haben hohen Fachkräftebedarf/Food Academy soll helfen. BOIZENBURG Die Bonbons und Fruchtgummis aus der Fliesenstadt werden mittler­weile in über 20 Ländern auf der ganzen Welt genascht. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und Formen, verpackt in Tüten, Dosen oder Kartons. Aber wie wer­den die Leckereien gemacht und[…]

2017: Pfad der Erleuchtung (21.01.17)

Die Food Academy sieht nach einem „Tal der Enttäuschungen“ dem neuen Jahr mit großem Optimismus entgegen. Am Donnerstagabend hatte die Food Academy zu ihrem Neujahrsempfang in das neue Boizenburger Hotel „Villa am Markttor“ geladen. Der Vorsitzende Oliver Schindler von SweetTec, sein Stellvertreter Frank Jehring von Riha Wesergold und die beiden Projektmanagerinnen Kathrin Umblia sowie Anke Schmidt nutzten die Gelegenheit für einen Blick zurück[…]

Boizenburg als Wirtschaftsstandort

Unternehmen in der Stadt bieten mehr als 3600 sozialversicherungspflichtige Jobs Nach der Wende habe die Stadt schnell auf die neue wirtschaftliche Situation mit der Schaffung von Gewerbeflächen reagiert. Zu den ersten Ansiedlungen gehörten in der Elbestadt seinerzeit die Gummibär-Fabrik und die Fensterbaufirma Drinkuth. Ziel sei  es seinerzeit gewesen, einen Branchenmix in der Stadt anzusiedeln. Zu[…]

Dicke Hilfen, schmale Löhne

Beihilfebericht: 35 Millionen Fördergelder für die Ernährungswirtschaft. Branchenriesen verweigern dennoch die Angleichung der Ost-Löhne. Massive Subventionen für die Unternehmenskassen, aber schmale Löhne für die Beschäftigten: Nach der Zahlung von Personalkostenzuschüssen, Investitionsbeihilfen und Forschungssubventionen in Millionenhöhe aus der öffentlichen Kasse steigt der Druck auf namhafte Unternehmen der Ernährungswirtschaft in MV, die Ost-Löhne ihrer Beschäftigten an das[…]

Pressemitteilung: Sweet Tec GmbH initiiert skate-aid-Sommercamp in Boizenburg (17.06.16)

Von 27.08. bis 03.09.2016 wird Boizenburg zur Skateboard-Stadt Im Skatepark „Fairhafen“ am Hafen Boizenburg wird die Sweet Tec GmbH zusammen mit skate-aid Ende August eine Aktionswoche für Kinder und Jugendliche aus Boizenburg und der gesamten Region veranstalten. Neben zahlreichen Skateboard-Workshops, dem Bau von eigenen Obstacles, d.h. von kleinen Rampen, und Graffiti-Workshops, wird auch das Rahmenprogramm die[…]

Ernährungsbranche hilft sich selbst (05.11.14)

Sechs westmecklenburgische Unternehmen gründen Food Academy und bilden passgenauen Facharbeiternachwuchs heran. Die Ernährungswirtschaft prägt Mecklenburg-Vorpommern traditionell. Zu ihr zählt die gesamte Wertschöpfungskette von der Primärproduktion in der Landwirtschaft und Fischerei über die Verarbeitung bis zur Vermarktung. In den rund 90 Betrieben der Kernbranche arbeiten mehr als 14 000 Menschen. Doch der Branche gehen die qualifizierten[…]

Die Sweet Tec GmbH in der Vorreiterrolle (05.08.08)

„Wir stellen uns das Projekt als Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz als Träger vor. Idealerweise werden sich nicht nur wir sondern auch einige andere Unternehmen der Region finanziell an dem Kindergarten beteiligen. Mit zehn Unternehmen haben wir bereits gesprochen, das Interesse war groß, mit zwei Firmen sind wir sogar einen Schritt weiter“, verriet Sweet-Tec-Geschäftsführer[…]